Frischer Fisch mit Majoran

Ein einfaches Fischrezept mit aromatischem Majoran, die simplen Dinge sind oft die besten.

Zutaten:

Frisch gefangene Fische, z.B. Forellen

Salz,

Öl,

Majoran

Zubereitung:

Die Fische abschuppen (falls nötig), waschen, salzen, mit Majoran und mit Öl bestreichen und auf einen sehr heißen Grill legen.

Sobald die Fische goldgelb werden, diese mit Öl begießen und die Fische wenden, um sie auf der anderen Seite goldgelb zu braten.

Dieses Vorgehen wiederholen, bis die Fische gar gegrillt sind.

Auf einer heißen Platte anrichten.

Ein Rezept von www.grill24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.